Unsere Vertriebsform: die Ausschließlichkeit

Unsere Vertriebsform: die Ausschließlichkeit

Auf dem Versicherungsmarkt gibt es unterschiedliche Vertreter- und Vertriebsformen. Die LVM Versicherung setzt auf die sogenannte Ausschließlichkeit.

Konkret bedeutet dies: Das Unternehmen bietet seine Produkte exklusiv über seine rund 2.300  Vertrauensleute an. Diese verteilen sich mit ihren Agenturen auf das komplette Bundesgebiet – und arbeiten wiederum gemeinsam mit ihren ca. 4.800 Mitarbeitern ausschließlich für die LVM Versicherung.

Gegenseitiges Vertrauen als Grundprinzip der Ausschließlichkeit

Jeder Versicherte ist ein Individuum. Er braucht eine persönliche und kompetente Beratung, die auf seine Wünsche und die jeweiligen Rahmenbedingungen eingeht.

Vor diesem Hintergrund bietet die LVM Versicherung ihren Kunden einen direkten Draht zum Unternehmen. Sie baut nicht auf Makler oder einen Direktvertrieb, sondern ausschließlich auf ihre Vertrauensleute. Diese kümmern sich in ihren Agenturen vor Ort um die Sicherheit der Kunden. Im Gleichklang mit unseren Agenturen und den Kundenbedürfnissen richtet die LVM Versicherung ihre Geschäftsprozesse für die Zukunft aus. Dabei ergänzt sie die persönliche Beratung sinnvoll durch digitale Services, sodass der Kunde das Beste aus diesen beiden Welten nutzen kann.

Seit 2019 können unsere Kunden "einfache" Produkte im Self-Service online abschließen. Aus Sicht des Kunden findet dieser Onlineabschluss nach wie vor bei einer LVM-Versicherungsagentur statt, da der Vertrag immer einer Agentur in der räumlichen Nähe des Kunden zugeordnet wird. Damit kommen wir dem Bedürfnis insbesondere der jüngeren Zielgruppe nach Online-Abschlussmöglichkeiten nach, ohne dabei die Anbindung an unsere Vertrauensleute zu vernachlässigen.

Und auch die LVM-Vertrauensleute schenken Vertrauen: Sie vertreiben ausschließlich die Produkte der LVM Versicherung und deren Kooperationspartner. Damit sie hierfür auch bestmöglich ausgestattet sind, leistet das Unternehmen Unterstützung – beispielsweise bei der fachlichen Weiterbildung, durch Technik oder auch beim Marketing.