Arbeitszeitmodelle

LVM als Arbeitgeber: Arbeitszeitmodelle

Um Beruf und Familie gut vereinbaren zu können, bietet die LVM Versicherung ihren Mitarbeitern bereits seit 1996 die Möglichkeit, an einem außerbetrieblichen Arbeitsplatz (AbAp) von zu Hause aus arbeiten zu können. Dieses Arbeitsplatzmodell hat das Unternehmen mit der Einführung des HomeOffice weiterentwickelt. Bei dieser Möglichkeit ist der LVM-Mitarbeiter einmal pro Woche mit seinem Laptop von zu Hause aus tätig.

Flexible Arbeitszeiten schaffen Zufriedenheit

Beide Angebote finden bei den LVM-Mitarbeitern großen Zuspruch. Das AbAp-Modell schätzen vor allem LVM-Mitarbeiter, die gerade aus der Elternzeit in das Berufsleben zurückkehren bzw. die im familiären Umfeld Angehörige pflegen. Das HomeOffice nutzen verstärkt Mitarbeiter, die in einer ruhigen Atmosphäre bestimmte Arbeitspakete von zu Hause aus mit ihrem Laptop erledigen möchten.

Darüber hinaus bietet die LVM Versicherung über 100 verschiedene Teilzeitmodelle an, die individuelle Arbeitszeiten der Mitarbeiter berücksichtigen und so zu einer familienfreundlichen Personalpolitik beitragen.