InnoWard-Bildungspreis

LVM als Arbeitgeber: Auszeichnungen - InnoWard 2019

Zum fünften Mal hat die LVM Versicherung im Jahr 2019 den Bildungspreis der deutschen Versicherungswirtschaft "InnoWard" erhalten. Sie belegte den 1. Platz in der Kategorie "Personalentwicklung und Qualifizierung".

Projekt „LVMinnovationscamp“

Im "LVMinnovationcamp" arbeiten Auszubildenden wie in Start-Ups. Sie nehmen die Rolle von Gründern ein und entwickeln innovative Ideen zur Problemlösung. In Teamarbeit werden Leistungsbereitschaft und Gestaltungswillen angeregt. Darüber hinaus schafft das Netzwerk Bindung und Austausch. 

Junge Menschen im Außendienst dürfen sich dabei mit unternehmensrelevanten Fragen beschäftigen und diesen mit kreativen Methoden lösungsorientiert begegnen. Die traditionell kaufmännische und vertriebliche Ausbildung der LVM Versicherung wird um moderne und kreative Projektarbeit ergänzt. 

Für dieses mehrdimensionale Projekt erhielt die LVM Versicherung den 1. Platz in der Kategorie "Personalentwicklung und Qualifizierung" und gehört damit schon zum 6. Mal zu den Siegern. Der Bildungspreis InnoWard wird seit 2005 unter Schirmherrschaft des Bundeswirtschaftsministers verliehen und würdigt wegweisende und zugleich nachhaltige Projekte in der Personalarbeit von Versicherungsunternehmen.

Mit dem 1. Preis beim "InnoWard 2019" beweist die LVM Versicherung wieder ihre innovative Mitarbeiterförderung. Dies unterstreichen auch die bisherigen Auszeichnungen in diesem Wettbewerb: 

LVM bereits mehrfacher Preisträger

1. Preis 2015

Unter dem Motto "Gesundheit ist unser höchstes Gut" entwickelte eine Projektgruppe der LVM Versicherung, eine Sozialberatung für die LVM-Agenturinhaber und ihre Mitarbeiter. Seit Oktober 2014 koordiniert der LVM-interne Bereich Gesundheit und Soziales in Zusammenarbeit mit einer externen Beratung (IHR Rehabilitations-Dienst) die Sozialberatung für die LVM-Außendienstmitarbeiter. Mittlerweile existiert ein bundesweites Hilfenetzwerk mit einer individuellen Unterstützung in Themen wie Gesundheit, Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie in allen Krisensituationen.

1. Preis (2012)

Im Rahmen einer "Zukunftswerkstatt" stellte die LVM Versicherung branchenwichtige und unternehmensspezifische Zukunftsthemen animierend und erlebbar dar. Die Teilnehmer experimentierten, lernten und brachten ihre Ideen zu Themen wie Markenstrategie, demografischer Wandel, Social Media oder Work-Life-Balance ein. So wurden durch einen intensiven, persönlichen Austausch zwischen Außen- und Innendienst strategische Themen der Zukunft in die Breite der Mitarbeiterschaft getragen

1. Preis (2011)

Gemäß dem Motto "Wir warten nicht auf Verbesserungsvorschläge, wir holen sie uns ab" schwärmten 30 Azubis des zweiten Lehrjahres im Unternehmen aus und sammelten Ideen und Verbesserungsvorschläge der Kollegen. Die Ergebnisse der Umfrage präsentierten die Azubis dem Vorstand, den Führungskräften und der Personalleitung der LVM.

3. Preis (2011)

Mit dem zweijährigen Qualifizierungsprogramm "Start in die Selbstständigkeit" förderte die LVM Versicherung gezielt die Weiterentwicklung von Außendienstmitarbeitern zu selbstständigen Agenturinhabern. Seitdem gestaltet sich der Übergang der Agenturen auf den Nachfolger deutlich effektiver.

1. Preis (2010)

Um Anforderungen der Prüfungsordnung gerecht zu werden, haben Mitarbeiter aus dem Bereich Training der Außenorganisation innovative LVM-Trainingsworkshops für Azubis und Ausbilder ins Leben gerufen. Das Besondere daran: Auszubildende und Ausbilder setzen sich gemeinsam intensiv mit den Inhalten auseinander.