Duales Studium Versicherungswirtschaft

Wir bieten Ihnen das duale Studium Versicherungswirtschaft in Kooperation mit der Fachhochschule Dortmund und dem Berufsbildungswerk der Versicherungswirtschaft (BWV) in Dortmund an.

LVM Versicherung – Zukunft garantiert

Das duale Studium ermöglicht es Ihnen, Theorie und Praxis in Ihrer Ausbildung optimal zu kombinieren. Über 3 1/2 Jahre wechseln Sie regelmäßig zwischen dem Hörsaal in Dortmund und Ihrem Arbeitsplatz bei der LVM in Münster. Dabei setzen Sie wissenschaftliche Kenntnisse eines betriebswirtschaftlichen Studiums direkt in die betriebliche Praxis um.

Mit Ihrer Doppel-Qualifikation als

  • Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen (IHK-Abschluss) 
  • und Bachelor of Arts (Studienabschluss) 

erhalten Sie eine passgenaue Ausbildung und somit beste Entwicklungsmöglichkeiten für eine erfolgreiche Karriere bei der LVM Versicherung.

Informationen rund um das duale Studium

Unsere Erwartungen an Sie
  • ein überdurchschnittlich guter Schulabschluss (Allgemeine Hochschulreife)
  • gute mathematische Kenntnisse
  • hohe Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit
  • Freude daran, Menschen zu beraten und Lösungen aufzuzeigen
  • Kommunikationsstärke sowie eine sehr gute Ausdrucksweise
  • Spaß an Teamarbeit 
Das bieten wir Ihnen
  • gute Übernahmechancen und attraktive Karriereperspektiven
  • eine offene, ehrliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen
  • abwechslungsreiche Einsätze in verschiedenen Bereichen
  • eine intensive Prüfungsvorbereitung und Seminarangebote
  • eine attraktive Ausbildungsvergütung, Gleitzeitregelungen und vermögenswirksame Leistungen 
Wie ist das Duale Studium aufgebaut?

Die Regelstudienzeit für das duale Studium Versicherungswirtschaft beträgt 7 Semester und verbindet die Ausbildung zum/r Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen mit dem Studium Versicherungswirtschaft an der Fachhochschule Dortmund.

Die IHK-Prüfung zum/r Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen findet nach 2 1/2 Jahren statt, den akademischen Grad Bachelor of Arts (B.A.) erlangen Sie nach 3 1/2 Jahren.

An 2 Tagen in der Woche erlernen Sie fundiertes, auf die Versicherungsbranche angepasstes, betriebswirtschaftliches Wissen. In den ersten vier Semestern werden Ihnen die notwendigen wirtschaftswissenschaftlichen, juristischen und mathematisch-statistischen Grundlagen vermittelt. Im 5. und 6. Semester liegt der Schwerpunkt bei den Themen Produktmanagement und - marketing, Personalführung und Vertrieb sowie Risikomanagement.

An den verbleibenden 3 Tagen in der Woche können Sie das gelernte Wissen direkt in die Praxis an Ihrem Arbeitsplatz in der Zentrale der LVM umsetzen. Neben den Ausbildungseinsätzen in verschiedenen Abteilungen in der Zentrale absolvieren Sie zusätzlich ein Praktikum in einer unserer rund 2.200 LVM-Versicherungsagenturen.

Regelmäßige Seminare durch das Bildungswerk der deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) in Dortmund sowie Trainings bei der LVM Versicherung bereiten Sie neben dem Studium intensiv auf die Berufsausbildung und Ihren weiteren beruflichen Werdegang vor.

Wie hoch ist die Vergütung während der Ausbildung?

Die Brutto-Vergütung während des dualen Studiums Versicherungswirtschaft richtet sich nach dem PVT-Tarif (Stand: 1. September 2015):

  • 1. Lehrjahr: 903 Euro
  • 2. Lehrjahr: 978 Euro
  • 3. Lehrjahr: 1.062 Euro

Nach Abschluss der Prüfung zum/r Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen erhöht sich die Vergütung für die restliche Studiendauer entsprechend.

Sie möchten sich bewerben?

Bewerben Sie sich ab Mai 2016 online für einen Ausbildungsplatz zum 01. August 2017.

Wenn Sie die entsprechenden Voraussetzungen erfüllen, laden wir Sie zu einem Test ein, bei dem Sie Ihre mathematischen Fähigkeiten unter Beweis stellen können.

Nach einem erfolgreichen Testergebnis laden wir Sie zu einem Assessment-Center ein. In einem persönlichen Gespräch, einer Gruppendiskussion und bei einer Präsentationsaufgabe finden Sie und wir heraus, ob Sie zur LVM Versicherung und zum Berufsbild passen. 

Nähere Informationen erhalten Sie von Eva Brinkfort: