Otto Heinemann Preis 2018

LVM als Arbeitgeber: Auszeichnugn mit dem Otto Heinemann Preis 2018

Die LVM Versicherung unterstützt ihre Mitarbeitenden durch Beratungsangebote bei der Vereinbarkeit von Beruf und Pflege. Dieses Engagement wurde 2018 durch die Auszeichnung mit dem Otto Heinemann Preis belohnt. 

Mit diesem Preis werden Arbeitgeber gewürdigt, die sich in besonderer Weise um die Vereinbarkeit von Pflege und Beruf verdient gemacht haben. Ihren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen unterbreiten sie innovative und nachhaltige Angebote, sodass pflegende Angehörige weiterhin ihrem Beruf nachgehen können.

Mehr und mehr Berufstätige kümmern sich neben ihrer Arbeit um pflegebedürftige Angehörige. Dadurch sind sie einer erheblichen Doppelbelastung ausgesetzt. Daher erarbeiteten die Mitarbeitenden des Bereichs Gesundheit und Soziales, im Rahmen der Lebensphasenorientierung Konzepte und Maßnahmen, die einen niedrigschwellenden Zugang  zum Thema "Pflege" und eine nachhaltige Begleitung ermöglichen. Die Sozialberatung und die Pflegeberatung finden unter Schweigepflicht statt, um ein vertrautes und geschütztes Umfeld zu schaffen. Es wird nicht nur die Pflegesituation betrachtet, sondern auch die Psyche und Sorgen der Betroffenen.

Vereinbarkeit von Pflege und Beruf ist fester Bestandteil

Durch die Zusammenarbeit des Bereichs Gesundheit und Soziales und der Personalabteilung können individuelle Hilfestellungen erarbeitet werden, wie zum Beispiel eine befristete Teilzeit, Erhöhung der HomeOffice-Tage, eine unbezahlte Freistellung oder die kurzfristige Nutzung der Kurzzeitpflege oder Familienpflegezeit.

Die Pflegesprechstunde und Hausbesuche wird von Fachexperten durchgeführt und wird für Mitarbeitende und deren Angehörige angeboten. Eine telefonische Beratung ist jederzeit möglich. Eine Weiterentwicklung findet im Oktober 2018 durch die Pflegetage statt, um das doch tabuisierte Thema der Pflege öffentlich zu machen, Informationen und Unterstützung zu geben und weitere Maßnahmen für die Zukunft abzuleiten

Otto Heinemann Preis 2018 

"Die Vereinbarkeit von Beruf und der Pflege ist von immer größerer Bedeutung für viele Arbeitnehmer in Deutschland. Das Bewusstsein bei den Arbeitgebern, dass sie ihre Angestellten bei dieser Doppelbelastung unterstützen sollten, nimmt ebenfalls zu.

Das Oberlandesgericht Köln, der LVM Landwirtschaftlicher Versicherungsverein a.G. und die Henkel AG & Co. KGaA, Standort Düsseldorf, sind Vorbilder auf diesem Gebiet. Sie wurden daher von einer fachkundigen Jury in ihren Kategorien zu den Preisträgern des Otto Heinemann Preis 2018 auserkoren." (Auszug aus der Pressemitteilung des Veranstalters spektrum>k)

LVM als Arbeitgeber: LVM Versicherung ist Preisträger des Otto Heinemann Preises 2018