Beschwerde: Sagen, was Sache ist

Das Beschwerdemanagement der LVM Versicherung
Foto: Colourbox.de

Uns ist es wichtig, dass Sie sofort wissen, an wen Sie sich mit einer Beschwerde wenden können. Ihr erster Ansprechpartner ist natürlich Ihr Vertrauensmann bzw. Ihre Vertrauensfrau in der LVM-Versicherungsagentur in Ihrer Nähe.

Oder wenden Sie sich direkt an Ihren Ansprechpartner in der Zentrale, der Ihnen in unserem Schriftverkehr zum jeweiligen Anliegen auf dem Briefkopf genannt wird. Übrigens wird jede Art von Unzufriedenheit von uns gleich ernst und wichtig genommen. 

Daneben stehen Ihnen noch andere Wege offen, um sich zu beschweren:

Grundsätze unseres Beschwerde-Managements

  • Ihre Beschwerde bearbeiten wir in der Regel schnellstmöglich. Finden wir nicht in einer angemessenen Zeit eine Lösung, erhalten Sie einen Zwischenbescheid von uns über den Bearbeitungsstand.
  • Sie bekommen eine genaue Auskunft über das Verfahren der Beschwerdebearbeitung.
  • Wir verwenden eine klare, eindeutige und verständliche Sprache. 

Wenn wir Sie nicht überzeugend haben zufriedenstellen können, steht Ihnen auch der Weg einer kostenfreien Schlichtung offen.

Wer hilft noch zu schlichten?

Ombudsmann für allgemeine Versicherungsfälle
Ombudsmann für Versicherungsfälle der privaten Kranken- und Pflegeversicherung
Zuständige Aufsichtsbehörde
Informationen zur Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten

Diese finden Sie im Portal "Ihr Europa" der Europäischen Kommission unter folgender Internetadresse: