Startkapital für die Zukunft Ihres Kindes

Geld für später

Ganz gleich, ob Ihr Kind später einmal studiert oder einen handwerklichen, technischen oder kaufmännischen Beruf ergreift. Die Ausbildung kostet viel Geld und ist entscheidend für das ganze spätere Leben. Das beste Geschenk, das Sie als Eltern, Großeltern oder Paten Ihren Schützlingen mitgeben können, ist die finanzielle Sicherung der Ausbildung. Einige Tipps dazu finden Sie hier: 

Finanzielle Sicherung der Ausbildung

Geld anlegen für Ihre Kinder

Geldgeschenke anlässlich der Geburt oder der Taufe sind heute üblich. Oft stellt sich dann die Frage, wie Sie mit einem größeren Betrag schon heute den Grundstein für die spätere Ausbildung legen können.

Was halten Sie von dieser Idee?

Sie kaufen für z. B. 5.000 Euro Anteile an den Renten-, Aktien- oder Mischfonds Ihrer Wahl und verschenken diese später zu Beginn des Studiums oder der Berufsausbildung. Da der Anlagehorizont nahezu 20 Jahre beträgt, wählen Sie beispielsweise einen Aktienfonds. Das sind zwar die Fonds mit den größten Schwankungen, aber langfristig auch die mit der größten Renditeaussicht. Damit ist ein solides Fundament für die Finanzierung der Ausbildung gelegt. Darüber hinaus können Sie jederzeit durch Einzahlungen auf das Fonds-Konto weitere Anteile erwerben. Anlässe gibt es sicherlich genug: Geburtstag, Weihnachten, Kindergarten- und Schulanfang ...

Auszahlplan

Statt einer einmaligen Kapitalauszahlung können Sie jederzeit auch einen Auszahlplan vereinbaren. Das Anlagekonto sollte jedoch mindestens einen Wert von 10.000 Euro aufweisen, damit wirtschaftliche, regelmäßige Auszahlungen vereinbart werden können. Mit einem Fondsguthaben zu Beginn der Auszahlzeit von 20.000 Euro kann ein Studium 5 Jahre (10 Semester) lang mit monatlich rund 500 Euro unterstützt werden. 

Kleine Starthilfe für große Zukunftspläne
Ob Eltern, Großeltern oder Paten, alle sorgen in irgendeiner Weise für ihre Kinder, Enkel oder Patenkinder. So haben viele Erwachsene beispielsweise auch den Wunsch, Geld für ihren Schützling anzulegen.
Mit der LVM ist dies auf zweierlei Weise möglich:
Mit einer Ausbildungsversicherung sorgen Sie für die Ausbildung/das Studium Ihrer Schützlinge vor. Der Führerschein oder die erste eigene Wohnung kosten ebenfalls Geld. Auch für diese Wünsche können Sie das erforderliche Startkapital bequem ansparen und zugleich optimal absichern. Bereits mit kleineren monatlichen Beiträgen schaffen Sie so finanzielle Sicherheit. Je früher Sie beginnen, desto mehr Leistung erhalten Sie.
Das Startkapital steht garantiert zum von Ihnen zuvor festgelegten Termin zur Verfügung. Auch wenn die versicherte Person – Eltern, Großeltern oder Paten – versterben sollte. Wir zahlen die Beiträge in diesem Fall weiter.
Wenn Sie flexibel später einmal zuzahlen oder zusätzlich die Chancen auf den Kapitalmärkten nutzen möchten, dann empfehlen wir Ihnen unsere LVM-JungeHelden-Police
Mit der LVM-JungeHelden-Police können Sie Ihren kleinen Helden, wenn sie groß sind, Wünsche erfüllen. Ob es der Führerschein ist, ein Auto, die Finanzierung von Studium bzw. Ausbildung oder eine Weltreise. Bereits heute legen Sie ein gutes finanzielles Polster an für die Wünsche von Morgen. Wir bieten Anlagemodelle für alle Anlegertypen. Ob konservativ oder spekulativ, Sie haben die Wahl.
Das Geld steht zur freien Verfügung, kann zweckgebunden für ein bestimmtes Sparziel dienen oder eine regelmäßige Entnahme für einen begrenzten Zeitraum sein. Es besteht darüber hinaus für Ihren Schützling die Möglichkeit, den Vertrag als junger Erwachsener zu übernehmen als Grundstock für die eigene private Altersversorgung. Auch hier gilt: Je früher Sie beginnen, umso effizienter.

Alle Informationen zur JungeHelden-Police