Günstige Versicherungskennzeichen bestellen

Versicherungskennzeichen für Mopedeversicherung und Co.

Mopedversicherung & Co. – günstiger LVM-Haftpflichtschutz für 49 Euro

Bestellen Sie Ihr Versicherungskennzeichen für

  • Moped, Roller oder Mofa und
  • S-Pedelec, E-Bike oder Segway.

Wir senden Ihnen das neue Schild ohne Mehrkosten direkt nach Hause.

Jetzt das neue Versicherungskennzeichen bestellen!

Welche Aussage trifft auf Sie zu?

Alle Daten, die Sie auf den folgenden Seiten erfassen, werden erst von uns gespeichert, wenn Sie das Versicherungskennzeichen bestellen.

Gut zu wissen

Informationen zur Haftpflicht- und Teilkaskoversicherung

Haftpflichtversicherung

Die Höchstversicherungssumme beträgt 100 Millionen Euro pauschal bzw. 15 Millionen Euro je geschädigte Person. Beitragsfrei enthalten ist auch die Kfz-Umweltschadensversicherung mit einer Versicherungssumme von 5 Millionen Euro je Schadenereignis, höchstens jedoch 10 Millionen Euro pro Kalenderjahr. 

Teilkaskoversicherung

Die Teilkaskoversicherung ersetzt den Diebstahlschaden und darüber hinaus Schäden, z. B. durch Brand, Sturm, Überschwemmung, Zusammenstoß mit Tieren aller Art und Glasbruchschäden. Die LVM bietet Ihnen die Teilkaskoversicherung für Moped und Co. mit 150 Euro Selbstbeteiligung an.

Ich bin unter 18 Jahre. Darf ich eine Versicherung für Roller, Mofa oder Moped abschließen?

Ja, Sie dürfen! Nach dem "Taschengeldparagraph" im Bürgerlichen Gesetzbuch können Sie Ihr Taschengeld so ausgeben wie Sie es möchten. Denn es ist nicht an einen bestimmten Zweck z. B. Bücher für die Schule gebunden.

Wie kann ich die Versicherung für mein Moped kündigen?

Die Mopedversicherung hat eine Laufzeit von maximal einem Jahr und läuft jedes Jahr zum letzten Tag im Februar aus. Eine Kündigung ist nicht notwendig. Bitte denken Sie rechtzeitig daran, zum Saisonstart am 1. März für das nächste Jahr ein neues Versicherungskennzeichen für Ihr Fahrzeug zu erwerben.

Welche Papiere werden für die Mopedversicherung benötigt?

Ganz einfach! Sie benötigen lediglich die Betriebserlaubnis Ihres Fahrzeugs.

Darf ich mit dem Roller in Italien fahren?

Ja. In der Kfz-Haft­pflicht­ver­sicherung be­steht Ver­sicherungs­schutz in­ner­halb der geo­grafischen Grenzen Europas sowie in den außer­europäischen Ge­bieten, die zum Geltungs­bereich der Euro­päischen Union ge­hören.

Kann ich das Moped an jemand anders verleihen?

Ja, wenn derjenige berechtigt ist das Fahrzeug zu fahren. Berechtigter Fahrer ist z. B. derjenige, der eine gültige Fahrerlaubnis für Ihr Fahrzeug hat und dem Sie erlaubt haben zu fahren.