Liquidationsversicherung abschließen

Firmenauflösung planen

Firmenliquidierung 

Wenn Sie Ihre Firma nicht mehr weiter fortführen möchten und auch nicht beabsichtigen, sie an einen Nachfolger zu übertragen, stellt sich die Frage, wie Sie bereits bestehende Pensionverpflichtungen weiterhin erfüllen können.

Die Direktversicherung bereitet bei der Unternehmensliquidation keine Probleme. Sie kann mit dem Ausscheiden des Arbeitnehmers einfach auf diesen übertragen werden. Bei einer Pensionsverpflichtung über eine Pensionszusage, eine Unterstützungskasse oder einen Pensionsfonds ist dies nicht möglich. Die Lösung dafür ist eine Liquidationsversicherung

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Unsere LVM-Vertrauensleute zeigen Ihnen zusammen mit unseren Experten gerne, wie Sie mit Hilfe unserer Liquidationsversicherung die Pensionsverpflichtungen Ihres Unternehmens ablösen können. Geben Sie Ihre Altersversorgung in unsere Hände!