Services und Rechner

Ratgeber und Rechner rund um Gesundheit und Pflege

Hier haben wir eine Reihe von Services, Ratgebern und Rechnern rund um die Themen Gesundheit und Pflege für Sie zusammengestellt:

Services

Digitale Therapie bei Tinnitus

Tinnitracks

Ab dem 1. April 2017 übernimmt die LVM-Krankenversicherung für Kunden mit einer Krankenvollversicherung die Kosten für eine digitale Tinnitus-Behandlung. Die Therapie-App Tinnitracks eignet sich zur Behandlung von subjektivem, chronischem Tinnitus.

Das funktioniert folgendermaßen: Zunächst ermittelt der begleitende HNO-Arzt beim Patienten die individuelle Frequenz des Tinnitus-Tons. Dann bereitet die Sonormed Gmbh die Lieblingsmusik des Nutzers so auf, dass diese individuelle Frequenz des Nutzers aus den Musikstücken herausgefiltert wird. Das regelmäßige Hören der so aufbereiteten Musik über Kopfhörer beruhigt die überaktiven Nervenzellen. Empfohlen wird eine Behandlungsdauer von 12 Monaten, begleitet durch den Facharzt.

Das digitale Behandlungsangebot richtet sich insbesondere an Patienten mit einem Beschwerdebild, bei dem bisher genutzte Therapieansätze keinen Erfolg gebracht haben. Studienergebnisse bestätigen die Wirksamkeit der Behandlung bei einem Teil der Patienten.

Mehr Informationen zur neuen Therapie-App Tinnitracks und zur kostenlosen Teilnahme am Programm finden Sie im unten zum Download angebotenen Flyer und auf der Seite unseres Kooperationspartners Sonormed GmbH:

Gesund auf Reisen

LVM-Reisebegleiter

Im LVM-Reisebegleiter haben wir für Sie viele wertvolle Tipps, nützliche Hinweise und Wissenswertes zusammengetragen. Sie finden Infos zum Thema Sicherheit, Reisen mit Kindern und Unterhaltung. Sie finden den Reisebegleiter unten auf der Seite zum Download. Oder fragen Sie einfach in Ihrer LVM-Versicherungsagentur vor Ort nach der Broschüre "LVM-Reisebegleiter W 0141".

Unser kleines Länderlexikon im Reisebegleiter ab Seite 26 sagt Ihnen, in welchen Ländern die Internationale Grüne Versicherungskarte empfehlenswert ist. Sie erhalten die Grüne Versicherungskarte kostenlos in Ihrem LVM-Servicebüro. Dort erhalten Sie auch unsere Auslandsreisekrankenversicherung, mit der Einzelpersonen schon ab 11 Euro und Familien ab 22 Euro Jahresbeitrag im Ausland "Erster Klasse" versichert sind.

In dringenden Fällen sind wir rund um die Uhr über das LVM-Service-Telefon immer für unsere Kunden erreichbar: Telefon +49 (0)251 702 47 10

Informieren Sie sich über die Vorteile unseres Produkts Auslandsreisekrankenversicherung für Kunden mit einer privaten Krankenvollversicherung:

Gesundheitsportal

Gesundheitsportal

Neben aktuellen Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung finden Sie im LVM-Gesundheitsportal viele interessante Themen und detaillierte Informationen aus den Bereichen Gesundheit, Medizin und Krankheiten. Es umfasst die Bereiche

  • Ernährung und Fitness
  • Symptome und Krankheiten
  • Diagnostik und Behandlungen
  • Newsletter rund um ein gesundes Leben
  • Servicebereich mit Arzt- und Kliniksuche sowie Downloads
Gesundheitstelefon

Gesundheitstelefon

Mit dem Gesundheitstelefon bieten wir unseren Kunden mit einer Krankenvollversicherung einen besonderen Service. Sie haben die Möglichkeit, sich rund um die Uhr kostenlos unter der Rufnummer 0800 702 2000 zu medizinischen Themen und Dienstleistungen beraten zu lassen.

Unser Partner bei diesem neuen Serviceangebot ist die MD Medicus, einer der führenden Anbieter mit einem medizinischen Service-Center, entsprechendem Know-how und langjähriger Erfahrung.

  • Stellen Sie Ihre Fragen zu konkreten Erkrankungen, Symptomen, Diagnoseverfahren, Vorbeugemaßnahmen, Impfempfehlungen, zahnmedizinischen Behandlungsmethoden.
  • Sie erhalten konkrete Auskünfte und Informationen zu medizinischen Dienstleistern, z. B. Krankenhäusern, ambulanten und stationären Reha-Einrichtungen, Pflegeeinrichtungen, Selbsthilfegruppen sowie sonstigen medizinischen Dienstleistern.
  • Auf Wunsch übernimmt Ihr Ansprechpartner am Gesundheitstelefon für Sie die Kontaktaufnahme zum behandelnden Arzt oder vermittelt einen Arzttermin, auch für eine Zweitmeinung zur Behandlung.

Informationen zu unserer Krankenvollversicherung finden Sie hier:

Pflegeratgeber

Online-Pflegeratgeber

Oft müssen sich Angehörige oder Betroffene von einem Tag auf den anderen mit dem Thema Pflege auseinandersetzen. Ein Sturz, ein Herzinfarkt oder Schlaganfall sind meistens der Grund für die plötzlich eintretende Pflegebedürftigkeit.

Hier setzt der Online-Pflegeratgeber an. Mithilfe von Checklisten und Tests können Betroffene beispielsweise prüfen, ob sie einen Pflegegrad beantragen sollten. Sie erhalten Experten-Tipps, z. B. wieso es sinnvoll sein kann, für die erste Beratung im Pflegefall einen unabhängigen Pflegeberater zu engagieren. Eine Suchfunktion unterstützt die Recherche zu vielen Stichwörtern, wie z. B. Finanzierung der Pflege, Beihilfe-Zuschuss, Pflege von Angehörigen und vieles mehr.

Der Verband der privaten Krankenversicherer (PKV-Verband) stellt auf der Website www.pflegeberatung.de gut strukturierte Informationen zu Pflegeheimen, häuslicher Pflege, ambulanten Diensten, Beratungs- und Betreuungsangeboten rund um die Pflege online zur Verfügung und bietet Betroffenen damit eine wertvolle Orientierung.

Rechner

Krankengeldrechner

 Krankengeldrechner

Eine Arbeitsunfähigkeit kann jeden treffen. Nicht nur bei Krankheit, da reicht auch ein kleiner "Fehltritt" beim Sport. Unabhängig davon, ob Sie einer selbstständigen oder angestellten Tätigkeit nachgehen, erhalten Sie nach längerer Krankheit nur noch einen Teil Ihres Nettoeinommens. Ausgleichen können Selbstständige und Arbeitnehmer die finanziellen Einbußen mit unserer Krankentagegeldversicherung, deren Tagessatz Sie nach Bedarf vereinbaren können.

Wie hoch Ihre Versorgungslücke für gesetzlich Versicherte nach 6 Wochen Krankheit ist, berechnen Sie mit unserem Krankengeldrechner:

Pflegekostenrechner

Pflegekostenrechner: Ermitteln Sie Ihre Pflegelücke

Sind Sie und Ihre Angehörigen im Pflegefall gut abgesichert?

Über 2,6 Millionen Menschen in Deutschland sind pflegebedürftig, Tendenz steigend. Etwa 765.000 Menschen werden in Pflegeheimen betreut. Die Kosten hierfür sind immens: Die Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung reichen bei weitem nicht aus und auch Ihr Privatvermögen kann schnell ausgeschöpft sein.

Unser Pflegekostenrechner hilft Ihnen, die Kosten für einen vollstationären Pflegeplatz, die gesetzlichen Leistungen und den Eigenanteil der pflegebedürftigen Person besser einzuschätzen.