LVM-Leben hält Gesamtverzinsung von 3,5 Prozent stabil

Kunden profitieren von der Finanzstärke des Unternehmens

4. Dezember 2018

Die LVM Lebensversicherungs-AG bietet ihren Neukunden auch 2019 eine ansehnliche Rendite: Wie schon im Vorjahr erhalten Rentenversicherungen mit modernen Garantiekonzepten eine Gesamtverzinsung inklusive Schlusszahlung in Höhe von 3,5 Prozent. Die laufende Verzinsung beträgt dabei weiterhin 2,5 Prozent, hinzu kommen 1,0 Prozent aus der Mindestbeteiligung an den Bewertungsreserven sowie dem Schlussgewinn.

"Wir sehen gerade bei unseren jüngeren Kunden eine zunehmende Sensibilität für das Thema private Altersvorsorge. Umso erfreulicher ist es, ihnen ihr Vertrauen in unsere Lebensversicherungsprodukte mit einer sehr guten Gesamtverzinsung zurückzahlen zu können", sagt LVM-Vorstandsmitglied Dr. Rainer Wilmink.

Dass die LVM Lebensversicherungs-AG ihre Gesamtverzinsung trotz des historisch niedrigen Zinsniveaus stabil halten kann, sieht Wilmink zum einen in einem soliden und innovativen Kapitalanlagemanagement, zum anderen in hoher Finanzkraft begründet: "LVM-Leben investiert breit diversifiziert, und das sehr effizient und nachhaltig – auch in Aktien und alternative Investments wie erneuerbare Energien, Private Equity und Immobilien. Diese renditeträchtigeren Investments stabilisieren die Renditeerwartung für unsere Kunden. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen über eine solide Kapitalausstattung mit umfangreichen Sicherheitsmitteln."

Die LVM Lebensversicherungs-AG kommt indes nicht nur dem Kundenwunsch nach einer guten Verzinsung, sondern auch dem nach persönlicher Beratung und Betreuung nach. Dies gewährleistet sie über ein bundesweites Netz aus 2.300 Vertrauensleuten mit über 4.800 Mitarbeitern.

LVM-Presseservice im Internet: Pressemitteilung zur LVM-Gewinnbeteiligung
Dr. Rainer Wilmink (Foto: LVM Versicherung/Eric Hinz)

Die LVM Versicherung

Rund 3,5 Millionen Kunden mit knapp 11,6 Millionen Verträgen vertrauen der LVM Versicherung. Sie gehört mit annähernd 3,5 Milliarden Euro Beitragseinnahmen sowie Kapitalanlagen von über 19,0 Milliarden Euro zu den 20 führenden Versicherungsgruppen in Deutschland. Kundenservice vor Ort bieten die rund 2.300 LVM-Vertrauensleute mit ihren über 4.800 Mitarbeitern in den bundesweit vertretenen LVM-Versicherungsagenturen, unterstützt von 3.700 Mitarbeitern in der Unternehmenszentrale in Münster sowie im angestellten Außendienst.

Die Unternehmensgruppe hat ein vollständiges Produktangebot für Privat- und Gewerbekunden. Über die LVM-eigene Bank, die Augsburger Aktienbank AG, und die LVM-Kooperationspartner hkk, Aachener Bausparkasse und Federated Investors Inc. bietet sie weitere Versicherungs- und Finanzdienstleistungsprodukte an. (Stand: 31. Dezember 2017) 



Zurück zur Übersicht