Bildungspreis für Gründungsgeist im LVMinnovationscamp

Münsterscher Versicherer ist zum 5. Mal Sieger beim InnoWard

1. Oktober 2019

Den Spirit eines Start-Ups in ein Versicherungsunternehmen zu bringen, darum geht es beim "LVMinnovationscamp", das jüngst mit dem Bildungspreis InnoWard 2019 der Deutschen Versicherungswirtschaft ausgezeichnet wurde. Junge Menschen im Außendienst dürfen sich dabei mit unternehmensrelevanten Fragen beschäftigen und diesen mit kreativen Methoden lösungsorientiert begegnen. Für dieses mehrdimensionale Projekt erhielt der Münstersche Versicherer den ersten Platz in der Kategorie "Personalentwicklung und Qualifizierung" und gehört damit schon zum 6. Mal zu den Siegern. Der Bildungspreis InnoWard wird seit 2005 unter Schirmherrschaft des Bundeswirtschaftsministers verliehen und würdigt wegweisende und zugleich nachhaltige Projekte in der Personalarbeit von Versicherungsunternehmen. 

Zum Projekt

Die traditionell kaufmännische und vertriebliche Ausbildung der LVM Versicherung wird um moderne und kreative Projektarbeit ergänzt. Im "LVMinnovationcamp" arbeiten Auszubildenden wie in Start-Ups. Sie nehmen die Rolle von Gründern ein und entwickeln innovative Ideen zur Problemlösung. In Teamarbeit werden Leistungsbereitschaft und Gestaltungswillen angeregt. Darüber hinaus schafft das Netzwerk Bindung und Austausch.

Die LVM Versicherung

Rund 3,5 Millionen Kunden mit 11,9 Millionen Verträgen vertrauen der LVM. Sie gehört mit über 3,6 Milliarden Euro Beitragseinnahmen sowie Kapitalanlagen von über 19,5 Milliarden Euro zu den 20 führenden Erstversicherungsgruppen in Deutschland. Kundenservice vor Ort bieten die über 2.300 LVM-Vertrauensleute und Agenturpartner mit ihren über 4.800 Mitarbeitern in den bundesweit vertretenen Versicherungsagenturen, unterstützt von rund 3.890 Mitarbeitern in der Unternehmenszentrale in Münster sowie im angestellten Außendienst.

Die Unternehmensgruppe hat ein vollständiges Produktangebot für Privat- und Gewerbekunden. Über die LVM-eigene Bank, die Augsburger Aktienbank AG, und die LVM-Kooperationspartner hkk, Wüstenrot Bausparkasse AG und Federated Investors Inc. bietet sie weitere Versicherungs- und Finanzdienstleistungsprodukte an. (Stand: 31. Dezember 2018)

LVM-Presseservice im Internet: InnoWard 2019
Den Preis im Zuge der Bildungskonferenz der Deutschen Versicherungswirtschaft (BIKO) am Donnerstagabend nahmen entgegen: Svenja Steinmüller (v.l), Mitarbeiterin LVM-Versicherungsagentur Buttler, Karoline Tschuschke, Orga-DBa für Personal in Agenturen, Alexander Nolte, Direktionsreferent für Personal in Agenturen, Lena Schulenburg, Orga-DBa für Personal in Agenturen, Daniel Schäfer, Auszubildender LVM-Versicherungsagentur Arendt (Foto: Hans-Georg Gaul).