LVM

Prozesskosten: Wer soll das bezahlen?

Prozesse kosten Geld, viel Geld sogar!
Beispiel für Prozesskosten

Prüfen Sie selbst, was ein "normaler" Zivilprozess* schon in der ersten Instanz kosten kann. Sie brauchen dazu nur den Wert einzugeben, um den Sie sich streiten:

Streitwert in Euro
Mit diesen Kosten müssen Sie rechnen

Hinweis:
Bei diesem Rechner handelt es sich nicht um eine amtliche Version.
Es wird keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit übernommen. Jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebotes ist ausgeschlossen.

* Berechnungsgrundlage: Zivilprozess in der ersten Instanz mit 5,0 Prozent Rechtsanwaltsgebühren, 3,0 Prozent Gerichtsgebühren zuzüglich Nebenkosten. Beide Prozessparteien waren außergerichtlich nicht durch einen Rechtsanwalt vertreten.

Achtung: Hinzu kommen die Kosten für Zeugen und Sachverständige, die - unabhängig von den allgemeinen Verfahrenskosten - ganz erheblich sein und im Einzelfall die Hauptforderung übersteigen können!

 

Versicherungsagentur
vor Ort

open/closed

Daten werden geladen.