LVM

Mit Recht zu Ihrem guten Recht  

Ihr gutes Recht im Privatbereich mit LVM-Rechtsschutz

Mit LVM-Rechtsschutz haben Sie den richtigen Partner an Ihrer Seite, wenn es um Ihr gutes Recht geht.

Mit unserem Baustein "Privat" entscheiden Sie sich für einen umfassenden Versicherungsschutz im privaten Bereich:

Schadenersatz-Rechtsschutz

open/closed

Hilfreich, wenn Sie Haftpflichtansprüche gegen einen Schädiger und dessen Haftpflichtversicherung außergerichtlich und im Prozess gelten machen wollen, sowie bei Personen-, Sach- oder Vermögensschäden.

Bei Personenschäden geht es häufig um hohe Streitwerte. Oft wird über Jahre und mehrere Instanzen gestritten. Die Kosten hierfür können erdrückend sein. Wir helfen Ihnen bei Personen-, Sach- oder Vermögensschäden sowie wenn Sie Haftpflichtansprüche gegen einen Schädiger und dessen Haftpflichtversicherung geltend machen müssen.

Schadenersatz-Rechtsschutz beinhaltet:

  • Schmerzensgeld
  • Mietwagenkosten
  • Lebenslange Rente
  • Abschleppkosten
  • Arzt- und Krankenhauskosten
  • Verdienstausfall
  • Transportkosten
  • Sachschäden
  • Reparaturkosten
Beispiele aus unserer täglichen Praxis – kann Ihnen das auch passieren?

  • Sie verletzen sich bei einem abendlichen Spaziergang, weil ein Nachbar bei Glatteis nicht gestreut hat. 
  • Sie wurden am Knie operiert. Die Ärzte haben dabei einen Fehler gemacht. Nun haben Sie Schwierigkeiten beim Gehen.
  • Im Café schüttet Ihnen die Bedienung Kaffee auf Ihr Kleid. Das Kleid ist ruiniert.
Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht

open/closed

Wir helfen Ihnen bei der Wahrnehmung Ihrer rechtlichen Interessen aus privatrechtlichen Schuldverhältnissen und wegen dinglicher Rechte im Privatbereich. Wenn z. B. gekaufte Ware mangelhaft ist helfen wir Ihnen, den Kaufpreis zu mindern oder einen Ersatz zu bekommen.

Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht beinhaltet z. B. folgende Bereiche:

  • Kauf oder Verkauf
  • Reparaturen
  • Darlehen
  • Finanzierung
  • Leihe
  • Reisevertrag
  • Werkvertrag
  • Dienstleistung
  • Versicherung (zum Beispiel: Lebens-, private Kranken-, Unfallversicherung oder auch Hausratversicherung) 

Beispiele aus unserer täglichen Praxis – kann Ihnen das auch passieren?

  • Sie haben sich endlich die erträumte Hi-Fi-Anlage geleistet. Deren komplizierte Elektronik funktioniert aber nicht richtig.
  • Die gelieferten Möbel (z. B. Schrankwand, Polstergarnitur, Einbauküche) weichen von dem ab, was Sie bestellt haben.
  • Nach dem Kauf der Geschirrspülmaschine stellen sich technische Mängel heraus, die nicht vollständig behoben werden können (Montagsproduktion?).
  • Ihr minderjähriges Kind meldet sich ohne Ihr Wissen bei einem Fitness-Studio an und Sie sollen jetzt zahlen.
  • In der Wohnung hat es gebrannt. Ihre Hausratversicherung weigert sich, den Schaden zu ersetzen, weil er angeblich grob fahrlässig verursacht wurde.    
Rechtsschutz für Arbeitgeber von privaten Hausangestellten

open/closed

Was tun, wenn es zum Streit mit der Haushaltshilfe kommt? Wir helfen Ihnen bei der (außer-)gerichtlichen Durchsetzung Ihrer Ansprüche als Arbeitgeber, aber auch bei der Abwehr von Forderungen Ihres Angestellten.

Arbeitgeber-Rechtsschutz für Arbeitgeber von privaten Hausangestellten beinhaltet:

  • Kündigung
  • Herausgabe von Arbeitspapieren
  • Lohn, Gehalt
  • Zeugnis
  • Schadenersatz
Beispiele aus unserer täglichen Praxis – kann Ihnen das auch passieren?

  • Sie kündigen Ihrer Putzhilfe. Diese möchte weiter bei Ihnen beschäftigt sein und klagt.
  • Die Pflegekraft, die Ihnen auf 450-Euro-Basis bei der Pflege Ihrer kranken Mutter hilft, rutscht aus und verletzt sich. Sie fordert Schadenersatz von Ihnen. Wir helfen Ihnen zu prüfen, ob die Forderung berechtigt ist.
Steuerrechtsschutz vor Gerichten

open/closed

Für die Wahrnehmung rechtlicher Interessen auf dem Gebiet des Steuer- und sonstigen Abgaberechts vor Gericht (mit RechtsschutzPlus im Privatbereich schon ab dem Einspruchsverfahren).

Mit viel Mühe haben Sie Ihre Steuererklärung erstellt. Alle notwendigen Belege sind vorhanden. Trotzdem erkennt Ihr Finanzamt bestimmte Sonderausgaben und Werbungskosten nicht an. Ihr Einspruch scheitert und Sie müssen klagen. Wir stehen Ihnen gern zur Seite und bezahlen einen Rechtsanwalt, der Ihre Steuerlast vielleicht doch noch senken kann.

Steuerrechtsschutz vor Gerichten beinhaltet folgende Bereiche: 

  • Lohnsteuerjahresausgleich
  • Schenkungssteuer
  • Einkommenssteuer
  • Zölle
  • Kfz-Steuer
  • Gebühren und Abgaben
  • Kindergeld 

Beispiele aus unserer täglichen Praxis – kann Ihnen das auch passieren?

  • Das Finanzamt hat bestimmte Sonderausgaben oder Werbungskosten nicht anerkannt. Ihr Einspruch bleibt erfolglos. 
  • Das Arbeitsamt macht Schwierigkeiten beim Kindergeld.
  • Das Finanzamt erkennt Ihre Fahrtkosten zum Arbeitsplatz nicht an.
Sozialgerichts-Rechtsschutz

open/closed

Sie haben vor deutschen Sozialgerichten einen Streit mit Ihrem Sozialversicherungsträger, einer Berufsgenossenschaft, Ihrer Krankenkasse oder dem Arbeitsamt? Wir helfen Ihnen, Ihr gutes Recht durchzusetzen. Mit RechtsschutzPlus schon ab dem Widerspruchsverfahren.

Sozialgerichts-Rechtsschutz unterstützt Sie bei Streitfällen in folgenden Bereichen:

  • Arbeits- und Wegeunfall
  • Altersrente, Witwen- und Waisenrente 
  • Berufs- und Erwerbsunfähigkeit
  • Krankheit
  • Arbeitslosengeld
  • Berufskrankheit
  • Krankengeld 

Beispiele aus unserer täglichen Praxis – kann Ihnen das auch passieren?

  • Sie erleiden einen schweren Unfall. Die Sozialversicherung erkennt Ihre Berufsunfähigkeit nicht bzw. nicht voll an. Die Folge: Kostspielige Gutachten, Gegengutachten, ein hoher Streitwert sowie mehrere Instanzen. LVM-Rechtsschutz übernimmt die Kosten ab dem Gerichtsverfahren einschließlich der Gutachten. Gegebenenfalls durch alle Instanzen.
  • Das Arbeitsamt will Ihr Arbeitslosengeld kürzen.  
Disziplinar- und Standesrechtsschutz

open/closed

Mit dem Disziplinar- und Standesrechtsschutz besteht Rechtsschutz für die Verteidigung in Verfahren wegen eines Verstoßes gegen das Disziplinarrecht oder das Standesrecht.

Darum geht es beim Disziplinar- und Standesrechtsschutz:

  • Disziplinarverfahren
  • Standesverstöße

Beispiele aus unserer täglichen Praxis – kann Ihnen das auch passieren?

  • Zusätzlich zum Strafverfahren werden Sie mit einem Disziplinarverfahren belangt.
  • Wegen eines Verstoßes gegen das Standesrecht droht ein Bußgeld.
Straf-Rechtsschutz

open/closed

Straf-Rechtsschutz hilft Ihnen, wenn Sie sich wegen des Vorwurfs einer fahrlässigen Verletzung von Strafvorschriften, z. B. fahrlässige Körperverletzung, verteidigen müssen.

Straf-Rechtsschutz hilft Ihnen z. B. in folgenden Bereichen:

  • Strafanzeige
  • Ermittlungsverfahren
  • Strafbefehl
  • Strafprozess
  • Strafurteil
  • Berufung
  • Revision
Ein Beispiel aus unserer täglichen Praxis – kann Ihnen das auch passieren?

  • Sie suchen im Fußballstadion Ihren Sitzplatz und treten dabei Ihrem Sitznachbarn versehentlich auf den Fuß. Er zeigt Sie an.
Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz

open/closed

Sie haben sich nach einem Umzug nicht rechtzeitig umgemeldet und nun sollen Sie ein Bußgeld zahlen? Mit dem Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz haben Sie im Bußgeldverfahren professionelle rechtliche Unterstützung.

Beim Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz geht es zum Beispiel um:

  • Verwarnungsgeld
  • Rechtsbeschwerde
  • Ermittlungsverfahren
  • Bußgeldverfahren

Beispiele aus unserer täglichen Praxis – kann Ihnen das auch passieren?

  • Sie sollen illegal Abfälle entsorgt haben.
  • Obwohl Sie Ihre GEZ-Gebühren bezahlt haben, erhalten Sie einen Bußgeldbescheid.
  • Ihr Hund ist angeblich ohne Leine herumgelaufen. Der Bußgeldbescheid folgt auf der Stelle.
  • Sie haben am See ein Lagerfeuer entzündet. Dafür war eine Genehmigung erforderlich.
  • Sie haben Ihr Dach nicht vom Schnee befreit.
Beratungsrechtsschutz

open/closed

Wenn sich Ihre Rechtslage z. B. durch Trennung verändert hat und Sie eine rechtliche Beratung in Fragen des Familien-, Lebenspartnerschafts- oder Erbrechts benötigen, hilft Ihnen der Beratungrechtsschutz.

Beratungsrechtsschutz beinhaltet Folgendes:

  • Beratung durch einen Rechtsanwalt oder Notar in Erbschafts-, Familien- und Lebenspartnerschaftsfragen. 
  • Tipp: Im Rahmen von RechtsschutzPlus werden nicht nur die Beratungskosten übernommen. Auch weitergehende Tätigkeiten des Rechtsanwaltes sind bis 2.500 Euro versichert.

Beispiele aus unserer täglichen Praxis – kann Ihnen das auch passieren?

  • Nach der Trennung vom Ehepartner wollen Sie wissen, wer bis zur Scheidung in der Wohnung bleiben darf, wer die vorläufige Sorge für die Kinder hat und wie der Haushalt aufzuteilen ist. 
  • Nach dem Tod des Erbonkels wollen Sie wissen, ob Sie das Erbe antreten oder besser ausschlagen sollen.
Opfer-Rechtsschutz

open/closed

Der Opfer-Rechtsschutz hilft Ihnen, wenn Sie Opfer von Gewaltstraftaten (Verbrechen sowie bestimmte rechtswidrige Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung) werden und vor einem deutschen Strafgericht Anträge stellen wollen.

Opfer-Rechtsschutz beinhaltet folgende Bereiche:

  • Der Opfer-Rechtsschutz besteht im privaten Bereich, wenn die versicherten Personen als Opfer von Gewaltstraftaten (Verbrechen sowie bestimmte rechtswidrige Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung) als Nebenkläger einer vor einem deutschen Strafgericht erhobenen öffentlichen Klage auftreten.

Ein Beispiel aus unserer täglichen Praxis:

  • Eine Frau wird auf dem Weg zur U-Bahn überfallen. Der Täter bedroht sie mit einem Messer. Er entreißt ihr die Handtasche und flieht. Dabei stürzt die Frau die Treppe hinunter und verletzt sich schwer.
    Mit Hilfe ihres Rechtsanwaltes kann die Geschädigte im Strafprozess als Nebenklägerin auftreten und dort insbesondere Fragen und Anträge stellen und Erklärungen abgeben. So kann sie schon im Strafprozess Schmerzensgeld und Schadenersatz einklagen. Sie trägt auch dazu bei, dass der Täter zu einer angemessenen Freiheitsstrafe verurteilt wird.
    Die Anwaltskosten übernimmt LVM-Rechtsschutz.
Internet-Vertragsrechtsschutz

open/closed

Internet-Vertragsrechtsschutz hilft Ihnen bei der Wahrnehmung Ihrer Interessen, wenn es sich um Verträge handelt, die im privaten Bereich über das Internet abgeschlossen werden.

Internet-Vertragsrechtsschutz beinhaltet:

  • Mit dem Internet-Vertragsrechtsschutz besteht Rechtsschutz für die Wahrnehmung rechtlicher Interessen aus Verträgen, die aus dem privaten, nicht beruflichen Bereich über das Internet abgeschlossen werden.

Ein Beispiel aus unserer täglichen Praxis – kann Ihnen das auch passieren?

  • Über das Internet bestellen Sie einige seltene Langspielplatten in den USA. Sie erhalten die Auftragsbestätigung per E-Mail und zahlen rechtzeitig, aber die Lieferung trifft nicht ein. Schließlich rufen Sie selbst bei der Firma an. Die wissen angeblich von nichts.
    Wir sorgen auch bei privaten Internetverträgen dafür, dass Sie Recht bekommen.
Verwaltungsgerichts-Rechtsschutz

open/closed

Wir helfen Ihnen bei der Wahrnehmung Ihrer rechtlichen Interessen vor den Verwaltungsgerichten in privaten Angelegenheiten (mit RechtsschutzPlus schon ab dem Widerspruchsverfahren).

Verwaltungsgerichts-Rechtsschutz beinhaltet folgende Bereiche:

  • Streit um den Kindergarten-oder Betreuungsplatz
  • Schulrechtsangelegenheiten 
  • Hochschulrecht, wenn es nicht um die Vergabe von Studienplätzen geht
  • Bafög
  • Jagdrecht und Fischereierlaubnis
  • Waffenscheinrecht
  • ... und andere 

Beispiele aus unserer täglichen Praxis – kann Ihnen das auch passieren?

  • Ihr Sohn ist nicht versetzt worden. Sie vermuten einen Fehler bei der Notenkonferenz.
  • Ihrer Tochter wird das Bafög gestrichen – zu Unrecht, wie Sie meinen.

Unser Service für Sie:

Sie haben Fragen zur Rechtsschutzversicherung oder zu anderen Versicherungsthemen? Sie möchten sich ein Angebot berechnen lassen?

Kein Problem: Rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen gern!

Versicherungsagentur
vor Ort

open/closed

Daten werden geladen.