LVM

Kinder-Krankenzusatzversicherung: LVM-Juniorpaket  

Krankenzusatzversicherung für Kinder

Für kleine Patienten

Bei Krankheit braucht Ihr Kind die beste Versorgung.

Mit dem starken LVM-Juniorpaket bieten wir Ihnen eine Krankenzusatzversicherung speziell für Kinder.

Extras privat absichern

Beim Thema Gesundheit wünschen sich Eltern die bestmögliche Versorgung für Ihr Kind. Im Idealfall sollte Ihr Kind den Status eines Privatpatienten genießen. Dazu gehören beispielsweise freie Krankenhaus- und Arztwahl bei stationärer Behandlung, Krankenhaustagegeld, Kostenerstattungen für Heilpraktiker, Sehhilfen, kieferorthopädische Behandlungen, Zahnersatz, Zahnbehandlung und Zahnprophylaxe.

Nach Bedarf wählen

Das LVM-Juniorpaket ist speziell auf den Bedarf von Kindern abgestimmt. Es besteht aus einzeln wählbaren Bausteinen. Sie entscheiden, welche Zusatzleistungen Ihnen wichtig sind.

Nutzen Sie die kostenlose und unverbindliche Beratungsmöglichkeit in der LVM-Versicherungsagentur.

Wählbare Leistungen im Überblick

Das LVM-Juniorpaket bietet Ihnen ein breites Leistungsspektrum, um die Versorgung Ihres Kindes für den Krankheitsfall zu optimieren:

  • Privatärztliche Behandlung durch Spezialisten, freie Krankenhauswahl (auch Spezialklinik) und die Unterbringung im ruhigen Zweibettzimmer
  • 25 Euro Krankenhaustagegeld extra
  • Hohe Leistungen bei Brillen und Kontaktlinsen, Zahnersatz und Heilpraktikerbehandlungen
  • Neu: Kostenerstattung für Zahnbehandlung, Zahnprophylaxe und kieferorthopädische Behandlungen

Weitere Informationen finden Sie unter "Details". Oder rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gern.

Das Beste für kleine Patienten

LVM-Juniorpaket

Wir erstatten die Kosten bis zum Höchstsatz der Gebührenordnung für Ärzte, Zahnärzte und Kieferorthopäden. Wenn Sie die Tarife EG-Komfort + K-Dental in Kombination wählen, erstatten wir Ihnen für Behandlungen rund um die Zahngesundheit Ihres Kindes die Summe der Prozentsätze aus beiden Tarifen. Die Gesamterstattung inklusive der Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung liegt maximal bei 100 Prozent des Rechnungsbetrags.

4 Tarifbausteine zur Wahl

 LeistungenSG2KHT  EG-Komfort K-Dental              
Privatpatient im Krankenhaus
Freie Krankenhauswahl, Chefarzt oder Spezialist, Zweibettzimmer, eine Vor- und Nachbehandlung im Krankenhaus, im Zusammenhang mit stationärem Aufenthalt; falls privatärztliche Behandlung und Zweibettzimmer nicht benötigt werden, ein zusätzliches Tagegeld von 45 €
100%      
Krankenhaustagegeld 25 €  
Heilpraktikerbehandlungen
inklusive der dabei verordneten Arznei- und Verbandmittel
   80% 
Höchstgrenzen je Versicherungsjahr   680 €    
Im 1. und 2. Versicherungsjahr jeweils bis  340 € 
Brillen und Kontaktlinsen
vom Rechnungsbetrag
  80% 
Höchstgrenze innerhalb von 3     Versicherungsjahren  230 €    
Zahnersatz
Kronen, Brücken,Prothesen, Implantate*, Inlays, auch für die Behandlungskosten sowie funktionsanalytische und therapeutische Maßnahmen
*Die Implantatleistungen sind in den Tarifen EG-Komfort und K-Dental unterschiedlich geregelt
  30%20%
Höchstgrenzen in den ersten 4 Versicherungsjahren    
Im 1. Versicherungsjahr  300 €200 €
Im 1. bis 2. Versicherungsjahr zusammen  450 €300 €
Im 1. bis 3. Versicherungsjahr zusammen  900 €600 €
Im 1. bis 4. Versicherungsjahr zusammen  1.500 €1.000 €

Maßgeblich für die Leistungen und Ihre Höchstgrenzen sind die Allgemeinen Versicherungsbedingungen für die Tarife SG2, KHT, EG-Komfort und K-Dental der LVM Krankenversicherungs-AG. Die Bedingungen enthalten darüberhinaus Informationen zum Beginn und Ende des Versicherungsschutzes (z. B. Wartezeiten).

Allen, die ausschließlich Leistungen für die Zahnversorgung ihrer Kinder absichern möchten, empfehlen wir die leistungsstarken K-Dental-Tarife inklusive Kieferorthopädie und mitwachsendem Versicherungsschutz.

Versicherungsagentur
vor Ort

open/closed

Daten werden geladen.