LVM

Erweiterter Strafrechtsschutz  

Erweiterter Strafrechtsschutz

Wenn man Ihnen z. B. Betrug, Unterschlagung oder Steuerhinterziehung vorwirft, benötigen Sie einen besonderen Rechtsschutz: Den Erweiterten Strafrechtsschutz.

Wann gilt der Erweiterte Strafrechtsschutz?

Sie würden nicht auf die Idee kommen, vorsätzlich eine Straftat zu begehen. Und doch kann es Situtationen geben, in denen man Ihnen Vorsatz vorwirft. Beim Thema Steuerhinterziehung genütgt zum Beispiel ein "begründeter Verdacht" der Behörde, um ein Ermittlungsverfahren einzuleiten. Dann ist schnelle Reaktion wichtig. Und dabei hilft Ihnen der Erweiterte Strafrechtsschutz der LVM:

Versicherungsschutz besteht für die Verteidigung in Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren sowie standes- und disziplinarrechtlichen Verfahren, die in Zusammenhang mit Ihrem Betrieb eingeleitet wurden. Versicherungsschutz besteht – anders als sonst üblich – auch für die Verteidigung gegen reine Vorsatztaten.

Schützen Sie sich vor hohen Anwaltskosten und Gerichtskosten

Die Verteidigungskosten für ein gegen Sie eingeleitetes Strafverfahren im betrieblichen Bereich können schnell ins Geld gehen. Wenn Sie sich für RechtsschutzPlus mit Erweitertem Strafrechtsschutz entscheiden, tragen wir die Kosten. Sie müssen sie nur dann zurückerstatten, wenn Sie rechtskräftig wegen eines Vorsatzvergehens verurteilt werden.

RechtsschutzPlus hält Ihnen den Rücken frei

Sie haben wenig Zeit und möchten sich voll auf Ihr Tagesgeschäft konzentrieren? Trotzdem ist Ihnen ein optimaler Schutz in Rechtsangelegenheiten wichtig? Dann ist RechtsschutzPlus mit Erweitertem Strafrechtsschutz und vielen wichtigen Zusatzleistungen genau richtig für Sie!

Versicherungsagentur
vor Ort

open/closed

Daten werden geladen.